Bio-Versuchsgärtnerei

Biologischer Pflanzenschutz mit der
Kanne Anbau-Methode

Kanne Brottrunk - Unsere Versuchsgärtnerei
Unsere Gewächshäuser für Tomaten, Gurken und Paprika

Um die Zusammenhänge von Boden, Mikroorganismen und Pflanzengesundheit genau beobachten und untersuchen zu können, wurde angrenzend an das Gelände der Bäckerei Kanne in Altlünen, eine 40.000 Quadratmeter große Versuchsgärtnerei aufgebaut. Hier wird mit großem Erfolg die Wirkung der rein biologischen Pflanzenpflegemittel an Gemüse, Beerensträuchern, Kräutern und Blumen ausprobiert. Die Pflanzen werden durch die Behandlung mit Kanne Bio Brottrunk® für Pflanzen und Kanne Bio Fermentgetreide® flüssig für Pflanzen wesentlich kräftiger und widerstandsfähiger gegenüber Schädlingen. Das Prinzip ist einfach: Mit Hilfe der in Kanne Bio Brottrunk® für Pflanzen enthaltenen Milchsäurebakterien und Enzymen wird die jeweilige Mikroflora gesundet, regeneriert und anschließend aktiviert.  Die Ergebnisse der Versuche sind heute unter der Bezeichnung Kanne Anbau-Methode bekannt. Zahlreiche Landwirte im In- und Ausland haben bereits auf diese Methode umgestellt. Sie produzieren Getreide, Obst, Wein und Gemüse nicht nur rentabel, sondern auch in höchster Qualität.

Wenn auch Sie gesunde Pflanzen anbauen und ernten möchten, überzeugen Sie sich selbst von unseren Produkten. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich beraten – wir freuen uns!

Gärtnertipps vom Profi: So gelingen Ihre Pflanzungen

Was tun…

…gegen Pilzbefall:

Pflanzen, auch Obstbäume und Sträucher, mit Kanne Bio Brottrunk® für Pflanzen bestäuben. Dadurch kann der Pilzbefall reduziert oder sogar ganz verhindert werden. (Dosierung: Auf 10 l Wasser gibt man 0,5 l Kanne Bio Brottrunk® für Pflanzen.  Bitte beachten: Die Blüten der Pflanzen nicht direkt bestäuben.

…zur Bodenverbesserung:

Eingießen des gesamten Bodens im Herbst (Mischung: 0,5 l Kanne Fermentgetreide® flüssig für Pflanzen auf 10 l Wasser). Die im Kanne Fermentgetreide® flüssig für Pflanzen enthaltenen Milchsäurebakterien arbeiten im Winter, verbessern den Boden und bereiten ihn für die Pflanzen auf, damit sie die Nahrungsaufnahme besser bewerkstelligen können.

…beim laufenden Gießen:
…für einen guten Kompost

Der Kompost ist für Hausgärten, Gärtnereien oder die Landwirtschaft die Grundbedingung für ein gesundes Pflanzenwachstum. So erhalten Sie ganz einfach einen guten Kompost: 1 l Kanne Fermentgetreide® flüssig für Pflanzen in eine Gießkanne geben, mit 10 l Wasser verrühren und mit einer großen Tülle gleichmäßig über den Kompost gießen. Die im Kanne Fermentgetreide® enthaltenen Brotsäurebakterien bearbeiten den Kompost viel schneller und bauen schädliche Substanzen darin ab. Auf diese Weise wird der Verrottungsprozess des Komposts beschleunigt und erheblich pflanzenverträglicher gemacht.

Impressionen aus unserer Bio-Versuchsgärtnerei in Lünen